Schlagwort-Archive: Aleppo

Mit Ohnmacht umgehen


„Ich kann nichts tun.“ Das ist die Erfahrung von Ohnmacht. In Aleppo zum Beispiel. Ich sehe die fürchterlichen Bilder, lese Kommentare, spüre meinen Zorn – und meine Ohnmacht. Ich kann nicht verhindern, dass diese ehemals wunderschöne Stadt nun nur noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesnotizen | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Der Garten ist auch ein stiller Protest


Der Meditationsgarten in Uckerland, den wir mit Hilfe des Internets im vergangenen Jahr als „sichtbares Zeichen der Verbundenheit vieler Menschen“ angelegt haben, ist auch ein stiller Protest gegen den Wahnsinn um uns herum. Die Menschheit scheint völlig aus ihrer Mitte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Garten-Tagebuch, Meditationen | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar