Archiv der Kategorie: Familie Jacoby Hetzdorf

Wenn sich große Politik im Familienschicksal spiegelt – Theas Stein


Zwei Jahre hat es gedauert vom Recherche-Beginn bis zum Erscheinen dieses kleinen Büchleins vor ein paar Tagen. Theas Stein gibt es wirklich. Er ist das Geschenk der damals 9-jährigen Jüdin Thea Jacoby aus Hetzdorf in der Uckermark an ihre beste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie Jacoby Hetzdorf, Nationalsozialismus, Regionalgeschichte Uckermark | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Eine Rosen-Geschichte


Nur eine Rose als Stütze (von Johannes Kalbus, Rosengärtner i. UR) „Unser Rosen-Garten zieht viele Besucher an. So auch eine Gruppe von Frauen, die unendliches Leid in ihrem jungen Leben ertragen mussten. Sie suchen und finden Schutz in Frauenhäusern, wo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie Jacoby Hetzdorf, Tagesnotizen, Uckerland-Geschichten | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Die Akte 43/25293 – Paul Jacoby


„Die Akte wurde im Zusammenhang mit der Deportation von Paul Jacoby und seiner Familie im Jahre 1943 geführt“ hatte mir Thomas Ulbrich vom Landeshauptarchiv in Potsdam geschrieben. Sie ist dort registriert unter „Rep. 36 Oberfinanzpräsident Berlin-Brandenburg (II) Nr. 17236“ und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie Jacoby Hetzdorf | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Wenn sich Familienchroniken öffnen….


Die Recherche zieht Kreise. Nicht nur in Yad Vashem werde ich fündig, nicht nur der Museumsleiter in Auschwitz hilft weiter, nicht nur im Bundesarchiv Koblenz finde ich Unterlagen, nicht nur im Landeshauptarchiv in Potsdam – nein, jetzt öffnen Menschen auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie Jacoby Hetzdorf | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Post vom International Tracing Service Bad Arolsen


Recherche bedeutet: nicht lockerlassen! Seit etlichen Wochen bin ich nun schon auf der Fährte von Familie Jacoby aus Hetzdorf (Uckermark), weil ich das Schicksal dieser jüdischen Familie möglichst genau recherchieren will. Mein Ziel ist es, dieser Familie einen zunächst virtuellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie Jacoby Hetzdorf | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

„mit Ausnahme von Nr. 1 …….“ Die Konfirmation von Herbert Jacoby


Herbert Jacoby, Sohn des jüdischen Kaufmanns Paul Jacoby und seiner Frau Erna, wurde am 28. März 1939 in der Hetzdorfer Kirche durch Pastor Müller konfirmiert. So bezeugt es der Eintrag ins Kirchenbuch von 1939. Das ist ein bemerkenswerter Eintrag, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie Jacoby Hetzdorf | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Heimatkalender – Propaganda für jedes Haus


Drei Jahrgänge des „Heimatkalenders“ liegen vor mir: 1936, 1937 und 1939. Ich hab sie mir aus dem kleinen Heimatmuseum in Hetzdorf ausleihen dürfen. Sie sind eine wichtige Quelle zum Verständnis jener Zeit, in der man Familie Jacoby in den Tod … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie Jacoby Hetzdorf | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen