Etwas aus Nechlin. Auch eine Bitte


Nechlin ist ein sehr interessantes Dorf in der nördlichen Uckermark. Hier geht der Berlin-Usedom-Radweg durch. Etwa 17.000 Touristen erreichen den Ort auf diesem Wege jährlich.
Nechlin geht auch neue Wege in Sachen Energie: das komplette Dorf wird demnächst aus Erneuerbaren Energien (Holz, Solarenergie, Biogas) versorgt sein. Weshalb immer mehr internationale Gäste den Ort aufsuchen, um sich vor Ort konkret anzuschauen, wie man so etwas auf die Beine stellt. Die Kirche, die mitten im Ort steht, hat nun auch ein neues Dach, was viel Mühe und Arbeit gekostet hat. Diese Kirche wollen wir nun für die Rad-Touristen und andere Gäste öffnen und ihnen kleine Konzerte anbieten. Eine Pause für unterwegs, wenn man im Café „Zum Speicher“ Halt gemacht hat und sich für die Weiterfahrt stärken möchte. Nechlin Orgelpositiv Fahlberg 1968Für die musikalischen Angebote haben wir ein schönes Orgelpositiv der Firma Fahlberg zur Verfügung, das allerdings bei der Orgelbaufirma Sauer in Frankfurt/Oder mit einem elektrischen Gebläse versehen werden soll. Dann wird es gereinigt, neu aufgestellt und gestimmt. Das ganze Projekt soll im Rahmen einer Lehrlingsausbildung in der Firma Sauer stattfinden, wodurch wir einen guten Preis erzielen können. Dennoch sind etwa 3.200 Euro für die Elektrifizierung, Reinigung und Stimmung aufzuwenden. Dafür bitten wir nun um Unterstützung.

Selbstverständlich stellen wir Spendenquittungen aus, wenn Sie uns Ihre Adresse mitteilen.
Jede, noch so kleine Hilfe ist willkommen.

Evangelische Kirchgemeinde Hetzdorf
Kontoverbindung: VR Bank Uckermark-Randow eG
Kontonr: 140608793
BLZ 150 917 04
Kennwort:“Orgel Nechlin“

Über stillefinden

dies ist der blog der Kirchgemeinden im Uckerland. verantwortlich: Pfarrer Ulrich Kasparick Hetzdorf 16 17337 Uckerland mail: Hetzdorf@pek.de auch bei facebook: https://www.facebook.com/pages/Kirchen-in-Uckerland
Dieser Beitrag wurde unter über uns, Musik im Uckerland, Tagesnotizen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Etwas aus Nechlin. Auch eine Bitte

  1. Elisabeth Mariam Müller schreibt:

    Werde auch einen kleinen Betrag zusteuern , viel Erfolg

  2. Andreas Krieser schreibt:

    Jetzt nur noch 3100 Euro. Spendete sehr gerne für dieses Projekt. Gruß Andreas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s