Das Pilgerhaus am Rosengarten


Die Einfälle kommen, wenn sie kommen.
Auf der Fahrt von der Stadt hin zum Rosengarten war er da – der Einfall mit dem „Pilgerhaus am Rosengarten“.
Wir können ab August damit beginnen. Drei Übernachtungsmöglichkeiten sind vorhanden. Ein Doppelbett in einem Zimmer, ein Einzelzimmer. Vielleicht können wir demnächst noch ein weiteres Einzelzimmer ertüchtigen.
Alles ist sehr einfach. Wir betreiben kein Hotel, keine Pension.
Wir geben ein einfaches Quartier für Selbstversorger. Eine Küche steht zur Verfügung. Eine eigene Toilette und eine Dusche sind vorhanden.
Bettwäsche (Schlafsack) ist mitzubringen.
Verpflegung: Selbstverpflegung. (Einkaufsmöglichkeiten: bei der Anreise in Prenzlau oder Pasewalk; sonst in Strasburg.
Während der Woche (Montags bis freitags) kann man im Nachbarort ein einfaches gutes Mittagessen bekommen.

Das Angebot: im „Pilgerhaus am Rosengarten“ kann man zur Ruhe kommen, kann „aus-spannen“.
Man kann sich am Rhythmus des Tages im Pfarrhaus beteiligen, wenn man möchte. Man kann sich Anregungen holen für inneres Wachstum. Man kann sich auch an Gartenarbeiten beteiligen. Werkzeug ist vorhanden.
Das Angebot richtet sich an Menschen, die Abstand gewinnen wollen von ihrem Alltag.
Es ist eine Art „Entgiftungs-Station“ für inneren und äußeren Stress.
Der Tag beginnt mit einer stillen Zeit am Morgen und endet mit einer stillen Zeit am Abend.
Daran kann man sich beteiligen.
Die Anreise erfolgt individuell (PKW, oder mit Bahn und Bus)
Für Anfragen, ob ein Platz frei ist, bitte mail: Hetzdorf@pek.de

Man erreicht uns auch über die website: http://www.kirche-im-uckerland.de/pilgerhaus-am-rosengarten/

oder über die facebook-Seite: https://www.facebook.com/pages/Das-Pilgerhaus-am-Rosengarten/611024335588270

„Wer die Stille sucht, ist bei uns richtig“. Welcome!

Über stillefinden

dies ist der blog der Kirchgemeinden im Uckerland. verantwortlich: Pfarrer Ulrich Kasparick Hetzdorf 16 17337 Uckerland mail: Hetzdorf@pek.de auch bei facebook: https://www.facebook.com/pages/Kirchen-in-Uckerland
Dieser Beitrag wurde unter über uns, Tagesnotizen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Das Pilgerhaus am Rosengarten

  1. Hallo lieber Ulrich Kasparick,
    das ist doch eine SUPER-Idee. Sobald ich kann, würde ich das sehr in Anspruch nehmen, weil wir nur einen kleinen Geldbeutel haben.
    Ich wünsche Euch viel, viel Erfolg.
    Liebe Grüße
    Elisabeth Mariam

  2. Elisabeth Mariam Müller schreibt:

    Hat dies auf Elisabethmariam's Weblog rebloggt und kommentierte:
    Das ist so ein schöne Gegend. Wir waren nach der Wende vielmals dort, es gibt sehr viel zu entdecken und eine wunderschöne Gegend.

  3. mesalina schreibt:

    Das könnte ich mir auch gut vorstellen. Ich denke, für einen solchen Ort gibt es einen großen bedarf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s