Die „Uckerland-Akademie“ – ein neues Projekt


40 Jahre DDR haben ihre Spuren hinterlassen. Viele Menschen im Norden Brandenburgs wissen nichts mehr über „Religion“, obwohl unmittelbar vor der Haustür – in Berlin nämlich – alle großen Weltreligionen zu finden sind.
Zwei Drittel der Menschen, die hier in Uckerland leben, sind nichtchristlich aufgewachsen. Sie kennen ihre eigenen kulturellen Wurzeln oft nur unzureichend.
Deshalb soll die „Uckerland-Akademie“ ein Angebot zur Weiterbildung sein. Auch – und vielleicht vor allem – für Menschen, die zwar interessiert, aber nicht Mitglied in einer Glaubensgemeinschaft sind.
Es geht um Allgemeinbildung.
Die „Uckerland-Akademie“ will ein Angebot zur Information, für Gespräch und Austausch sein. Sie will Angebote der Orientierung geben in einer Welt, die oft so orientierungslos ist.
Wir wollen multimedial arbeiten, das bedeutet: wenn es möglich ist, wird uns der Film unterstützen. Denn viele Menschen sind visuell orientiert. Dem wollen wir Rechnung tragen.

Wir beginnen am 5. März 2013 in Pfarrhaus in Hetzdorf (Uckerland) mit dem Projekt „Weltreligionen“ und orientieren uns dabei an einer Film-Serie, die Prof. Hans Küng für den Westdeutschen Rundfunk produziert hat. Teil I „Christentum“ wird ergänzt werden durch die Teile „Judentum“, „Islam“ und „Buddhismus“. Wir wollen diese Erstinformationen später ergänzen durch direkte Gespräche mit Vertretern der großen Weltreligionen. Die Metropole Berlin unmittelbar vor der Haustür Uckerlands macht das möglich.

Die Angebote der „Uckerland-Akademie“ sind öffentlich.
Auf unserer Homepage wird auf die einzelnen Veranstaltungen hingewiesen und natürlich erzählen wir per facebook, twitter, google+ und im blog vom Projekt.

Wenn Sie also interessiert sind: willkommen in Uckerland!

Über stillefinden

dies ist der blog der Kirchgemeinden im Uckerland. verantwortlich: Pfarrer Ulrich Kasparick Hetzdorf 16 17337 Uckerland mail: Hetzdorf@pek.de auch bei facebook: https://www.facebook.com/pages/Kirchen-in-Uckerland
Dieser Beitrag wurde unter über uns abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Die „Uckerland-Akademie“ – ein neues Projekt

  1. Bend Beet schreibt:

    Hallo,

    vielen Dank für den netten Willkommensgruß und das große kirchliche Angebot hier im Kreis.

    Beste Grüße,
    ein Zugezogener

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s