Monatsarchiv: März 2013

Stiller Samstag


Es ist sehr laut da draußen. Schnelle Netzwerke, sich überstürzende Nachrichten, dauerndes Radio, Fernsehen, Zeitungen.  Krisen, Drohungen, Konflikte. Haschen nach Wind. Lärm. Viel Lärm um wenig. Hier ist es still. Kein Radio, kein Fernsehen, kein Buch. Nachher wird Besuch kommen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meditationen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

ich habe dich in meine Hand eingezeichnet


Wenn Kinder ihre Eltern vermissen, hilft ein Blick in die Hand: die Hälfte ist Vater, die andere Hälfte Mutter. Wir haben die Eltern in unsere Hand eingezeichnet. Das gilt ein Leben lang. Mir geht der Lebenslauf einer Frau aus dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begegnung mit Texten, Meditationen, Tagesnotizen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Vom Fuchs in meinem Garten


Heute hat er mich besucht. Die Sonne schien. Er saß da hinter dem Sommerbeet und sonnte sich. Ich sah ihn an und sah ihm zu, wie er da saß und in die Sonne blinzelte. Ein schöner Fuchs. Hat alles was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meditationen, Tagesnotizen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Die Uckerland-Akademie. Erste Erfahrungen


Begonnen hat es mit einer Einladung. Man suchte in Strasburg (Uckermark) einen Referenten, der etwas zum „Islam“ zu sagen wüsste. Da ich vier Jahre lang an der Universität vergleichende Religionswissenschaft studiert habe und zudem mit etlichen Muslimen gut befreundet bin, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter über uns, Tagesnotizen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Schaffe mir Recht! oder: ein Versuch über Felix Mendelssohn Bartholdy


Schaffe mir Recht! Das ist das große Thema unserer Tage. Armutsbericht, Reichtumsbericht, Ungerechtigkeit in Deutschland und in der Welt – überall ist der große Ruf zu hören: „Schaffe mir Recht!“ So klingt der Ruf durch die Jahrhunderte. Psalm 43, wohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meditationen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Bietigheim bei Stuttgart und Uckerland – etwas von der Innovation


Seit 1921 gibt es den „Biethigheimer Tag„. Er ist eingerichtet worden als Dialogforum zwischen Kirchen und Sozialdemokratie. Zum 92sten Mal fand er statt und man hatte mich eingeladen, um von unseren praktischen Erfahrungen im Umgang mit social media zu berichten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter über uns, Garten-Tagebuch, Tagesnotizen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Die „Uckerland-Akademie“ – ein neues Projekt


40 Jahre DDR haben ihre Spuren hinterlassen. Viele Menschen im Norden Brandenburgs wissen nichts mehr über „Religion“, obwohl unmittelbar vor der Haustür – in Berlin nämlich – alle großen Weltreligionen zu finden sind. Zwei Drittel der Menschen, die hier in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter über uns | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare