Wer still arbeitet, muss noch lange nicht untätig sein


So machen wir das hier in Uckerland. Wir setzen konsequent und kontinuierlich auf das Internet, um die benachbarten Ballungsräume Berlin und Stettin zu erschließen. Nachbarn für Nachbarn.

Deshalb gibt’s nun bei facebook auch den uckerland blog. Der hat schon in der ersten Woche seines bislang kurzen Lebens über 2.600 Menschen erreicht. Das freut uns sehr.

Und: auch seit heute: Uckerland ist nun mit der Kirche in Nechlin im deutschlandweiten Netz der Radwegekirchen eingefädelt. Wer also den Berlin-Usedom-Radweg befährt, wird davon profitieren.

Alles online organisiert, versteht sich.

Über stillefinden

dies ist der blog der Kirchgemeinden im Uckerland. verantwortlich: Pfarrer Ulrich Kasparick Hetzdorf 16 17337 Uckerland mail: Hetzdorf@pek.de auch bei facebook: https://www.facebook.com/pages/Kirchen-in-Uckerland
Dieser Beitrag wurde unter über uns, Tagesnotizen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s