Monatsarchiv: Juni 2012

Ein Dank an den Schmetterling


Gerade kam ich vom Einkaufen, da sah ich ihn fliegen. Ein einfacher Schmetterling, wohl ein Kohlweißling. Gar nichts besonderes. Flog einfach an meinem Fenster vorüber. Nicht mal einen Ausweis hat er, ein Konto schon gar nicht. Er hat keine Schule … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meditationen | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Höre und du wirst finden – ein Sommerabend in Uckerland


Wie kann man in einer Welt des Lärms das Hören wieder lernen? Geht das überhaupt? Wir haben uns von Musik, Bildhauerei, Wort und Architektur führen lassen. Am 27. Juni 2012 war das. In der alten Feldsteinkirche in Hetzdorf (Uckermark). Wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begegnung mit Texten, Die Figur im Holz, Musik im Uckerland | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Bonhoeffer und die Rosen in Uckerland


Was für ein Impuls! Gestern konnte ich den am 9. Juni 2012 neu eröffneten „Dietrich-Bonhoeffer-Garten der Stille und Meditation“ in der Nähe von Stettin in Finkenwalde besuchen. Ein wunderbarer Platz zum Nach-Denken. Dem Namensträger angemessen liegt gleich am Eingang ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter über uns, Garten-Tagebuch, Meditationen, Tagesnotizen | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Lebensleistung – oder: etwas von den Rosen


Da gab es diesen Text in der Zeitung, der hier nun die Runde macht von Haus zu Haus in Uckerland.  Gespräche finden nun statt und Sitzungen auch. Ehrenamtliche und ehemalige Hauptamtliche äußern sich. Viele äußern sich gar nicht. Jedenfalls nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter über uns, Meditationen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wohin ist das Feuer gegangen? Ein Besuch bei Emil Nolde


Wo ist das Feuer geblieben? In den Augen dieses Kindes kann man es sehen. Noch. Kündet vom Leben und von der Begeisterung. Blickt weit über den Horizont der alten Gelehrten. Es wollte Brot und man gab ihm Steine. „Jesus und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meditationen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Wie wir uns informieren in Uckerland – etwas über’s Internet und die Arbeit auf dem Lande


„Sie waren schon früh um sechs im Garten“ sagt die Nachbarin aus dem Nachbardorf freundlich. „Man hat Sie gesehen“….so geht das auf dem Lande. „Mund-Funk“ oder „Busch-Funk“ oder „von Nachbar zu Nachbar“. Das funktioniert recht gut. Deshalb sind facebook und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter über uns, Tagesnotizen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen